Die Spezialisten für Romanzement

Zusammensetzung

Die Zusammensetzung der RCP BSFM Matte / Fasern ist rein anorganisch (Basalt) und wird in einem speziellen thermischen Hochdruckspinnverfahren (Pultrosion) unter zielgerichteter Vermeidung von organischen Rückständen oder metallischen Verunreinigungen hergestellt.
Die Schlichte und die Webkaschierung (max. 0,04 %) dienen zur besseren Verbindung bzw. Anwendung als Gewebeeinlage (Verstärkungsmatte) in mineralischen Mörteln.
Die Basaltfasern (99,99 % anorganisch) sind ohne jegliche Schlichte sofort verwendbar.

Anwendung

Zur Erhöhung der Biegezugfestigkeiten in mineralischen Mörteln, Putzen und Betonen.
Die RCP BSFM Matte / Fasern sind rein anorganisch und frei von Metallionen (antimagnetisch).